Medienfestival „Dig.it:all“

Vom 8. bis 12. September veranstaltet das Akki – Aktion & Kultur mit Kindern – in Düsseldorf und online das Medienfestival Dig.it:all. An 5 Tagen gibt es ein abwechslungsreiches Programm für Schule, Kita, Lehrkräfte, Multiplikator:innen, Kinder, Jugendliche und die ganze Familie.

Am Samstag, den 11. September biete ich 2 Online-Workshops an:

  • Hörspiel-Werkstatt für Familien
  • Scratch für Einsteiger

Anmeldungen sind ab sofort an dieser Stelle möglich: Programm und Anmeldung

Online-Angebote im Herbst im Kulturfenster Heidelberg

Auch im Herbst werde ich weitere Online-Workshops und -Fortbildungen im Auftrag des Kulturfensters Heidelberg anbieten.

Für PädagogInnen, SozialarbeiterInnen und andere interessierte Erwachsene biete ich Online-Praxisworkshops zu Erklärvideos und Audioproduktionen an. Schritt für Schritt erstellen die TeilnehmerInnen unter Anleitung ihr erstes eigenes Erklärvideo bzw. ihr erstes eigenes Hörspiel. Dabei lernen sie alle notwendigen Schritte einer Medienproduktion von der Planung bis zum finalen Schnitt kennen. Nähere Informationen zu den Veranstaltungen gibt es demnächst hier.

Auch für Eltern mit Kindern von 5 bis 10 Jahren biete ich im Herbst einen Audio-Workshop an. In der Hörspiel-Werkstatt schauen wir hinter die Kulissen einer Hörspielproduktion und probieren und als Autor, Sprecher oder Geräuschemacher aus. Zur Ausschreibung und Anmeldung geht es hier.

Online-Workshops in den Sommerferien vom LMZ

Das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg hat ein tolles digitales Ferienprogramm für Schülerinnen und Schüler zusammengestellt. Es gibt Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche sowie Eltern-Kind-Angebote. Die Teilnahme bei allen Programmen ist kostenfrei.Ich biete am 08. und 10. September jeweils eine Hörspiel-Werkstatt an: In diesem Workshop schauen wir hinter die Kulissen einer Hörspielproduktion und probieren uns als Autor, Sprecher und Geräuschemacher aus. Ihr stelle außerdem die kostenfreie Audioschnitt-Software Audacity vor, mit der die TeilnehmerInnen im Anschluss eigene Hörspiele aufnehmen und schneiden können.

Die genauen Termine und Informationen zur Teilnahme und Anmeldung gibt es hier. Ich freue mich, wenn ihr dabei seid!

Buchheld trifft iPad 2020

In den Faschingsferien fand der erste „Buchheld trifft iPad“-Workshop 2020 statt.  Dieser war quasi eine Eins zu eins Kopie des Faschingsworkshops 2019. Und das nicht, weil ich zu faul war, mir etwas Neues auszudenken. Nein, einfach weil mir der letzte Workshop so unglaublich viel Spaß gemacht hat.

Und zwar haben wir erneut einen Drei ???-Comic in ein Hörspiel überführt. Natürlich ging es dieses Mal um einen anderen Fall. Und zwar um das geheimnisvolle Ritual der Schlangen. Die Graphic Novel ist erst im Herbst 2019 erschienen und die Geschichte richtig gut. So wurde auch keinem Kind langweilig als wir zum Start in den Workshop das ganze Buch einmal gemeinsam in verteilten Rollen lasen. Alle rätselten mit und stellten Vermutungen an, die richtige Lösung hatte aber vor der offiziellen Auflösung keiner auf dem Schirm.

„Buchheld trifft iPad 2020“ weiterlesen

Medienwerkstatt in der Grundschule

Im zweiten Schulhalbjahr habe ich an der Maria-Sibylla-Merianschule in Wiesloch als Kooperationsangebot für ZweitklässlerInnen eine Medienwerkstatt durchgeführt. Medien nutzen wir jeden Tag: Wir lesen Bücher und Zeitschriften, schauen Filme, hören Hörspiele und Musik, surfen im Internet und spielen Spiele am Tablet. Medien kann man aber auch selber machen. Und das haben wir in dem wöchentlichen Kurs gemeinsam ausprobiert. Acht Mädchen und Jungen wurden so von Medienkonsumenten zu Medienproduzenten.

Für den Kurs habe ich verschiedene Module von jeweils ein bis drei Doppelstunden konzipiert. Die Module bauen nicht aufeinander auf und lassen sich somit problemlos auch in anderen Angebotsformaten wiederverwenden. Der Kurs war sehr abwechslungsreich, aber definitiv auch nicht unanstrengend! Meines Erachtens haben die Kinder einen guten Einstieg in die Medienproduktion bekommen und nehmen viele Erinnerungen mit ins nächste Schuljahr.

„Medienwerkstatt in der Grundschule“ weiterlesen

Vom Buch zum Hörspiel

Letzte Woche waren bei uns Faschingsferien. Somit stand in der Stadtbibliothek Wiesloch ein neuer Workshop aus der Reihe „Buchheld trifft iPad“ auf dem Programm. Auf diese Veranstaltung habe ich mich ganz besonders gefreut. Im Mittelpunkt des Workshops stand nämlich die sehr coole Graphic Novel „Die drei ??? und der dreiäugige Totenkopf“.

Mit 10 Mädchen und Jungen im Alter von 9 bis 11 Jahren wollte ich dieses Buch in ein Hörspiel überführen. Und das hat super funktioniert. Die drei Vormittage waren zeitlich gut durchgetaktet und die Kinder haben super Durchhaltevermögen bewiesen.

Medienpädagogik: Vom Buch zum Hörspiel
© Helmut Pfeifer
„Vom Buch zum Hörspiel“ weiterlesen

Ohrenspitzer-mini-Referentin

Ohrenspitzer ist ein medienpädagogisches Projekt zur Zuhörförderung und ein Angebot der Stiftung MedienKompetenz Forum Südwest (MKFS). Ohrenspitzer-mini soll dazu beitragen, bereits im Kindergartenalter das Hören und Zuhören zu fördern und medienpädagogisches Grundwissen zu vermitteln. Die Kinder erleben, dass es bereits für ihr Alter ein Medium gibt, das sie selbständig nutzen können.

Die Landesanstalt für Kommunikation in Baden-Württemberg (LFK) und die MKFS bieten kostenfreie Praxisfortbildungen sowohl in Kindergärten als auch an Fach- und Hochschulen an. Am 01. März habe ich erfolgreich meine Qualifizierung zur Ohrenspitzer-mini-Referentin bei der LFK in Stuttgart abgeschlossen und kann diese Fortbildungen ab sofort durchführen. Als Belohnung durfte ich einen tollen „Ohrenspitzer-mini-Koffer“ mit nach Hause nehmen. In dem Koffer befindet sich alles was man benötigt, um mit Kindergartenkindern kreative medienpädagogische Projekte zur Zuhörförderung umzusetzen.

Ich freue mich auf den ersten Praxiseinsatz in einem Wieslocher Kindergarten!

Medienpädagogik: Ohrenspitzer-mini-Koffer